Einen “richtigen” Urlaub gönnen wir uns selten. Meistens nutzen wir das Verreisen um unsere Eltern zu besuchen, die etwa 500 km entfernt leben. Wenn wir uns dann doch mal mit Kind und Kegel auf den Weg machen darf es für uns sowohl Berge, als auch Meer sein. Dieses Jahr habe ich mich von den Berichten der lieben Johanna (@pinkepanki) anstecken lassen und wir sind auf den Küselhof, auf die Insel Fehmarn an der Ostsee gefahren.