Für mich gibt es drei Lieblingsbastelideen in der Weihnachtszeit. Sie sind unkompliziert in der Vorbereitung und in der Umsetzung. Außerdem ist es auch massentauglich, das heißt mit Nachbarn, Freunden oder Gemeindefamilien kann mich sich gut zu einem Bastelnachmittag zusammentun. Mit Punsch und Lebkuchen … Herrlich!

Ich stell dir kurz die drei Varianten vor und im unteren Teil findest du ein Video in dem alles gezeigt wird.

Nelkenorangen

Die erste Idee sind Nelkenorangen. Das riecht nicht nur lecker, sondern ist auch ein Hingucker. Muster sind frei wählbar. Bei Bedarf mit Bleistift vorsichtig auf der Orange vorzeichnen. Du brauchst:

Orangen und ganze Nelken (bei den Gewürzen zu finden)

Kann als Deko überall verteilt werden.

Schneeflocken

Das ist vermutlich nichts neues für dich, aber immer wieder beliebt. Mit diesen Flocken kann man jedes Zimmer aufpumpen und es eignet sich auch für Gemeinderäume & Co., weil es gleich imposant aussieht und schon mit wenigen viel bewirkt werden kann. Inzwischen gibt es die Butterbrottüten auch in rot und extra groß für noch mehr Variationen. Es lohnt sich eine Schablone vorzubereiten, da viele gleich große Tüten einheitlich beschnitten benötigt werden (6 Tüten pro Stern). Man kann auch nur die Basis als Schablone machen und die Einschnitte dann je nach Stern variieren. Du brauchst:

Butterbrotpapier, Schere, Kleber, Schablone, Nadel und Faden zum aufhängen

Wir haben die Schneeflocken immer über unserem Loungesofa.
Wenn man drunter liegt sieht es auch toll aus.

Weihnachtsbaumschmuck aus Bienenwachs

Auf diese Idee bin ich letztes Jahr über Daniela von Landkindermutti auf Instagram gekommen. Wer es nicht als Baumschmuck nehmen möchte kann es auch wunderbar als Geschenkeanhänger nutzen oder Dekoäste damit schmücken. Super simple auch für die Kleinsten … Du brauchst:

Bienenwachsplatten (gibt es ab und zu im Drogeriemarkt oder Online bestellen) und Ausstecher, Nadel und Faden zum aufhängen

Genau so. 🙂

Wie versprochen gibt es hier noch ein Video zu den Bastelideen um dir die Abläufe zu zeigen. Viel Spaß bei der Umsetzung!